Autoscout24

Smart Repair: Werterhaltung statt Kaputt-Sparen

Viele Autobesitzer stören sich an Schrammen, Kratzern und Dellen an ihrem Fahrzeug, scheuen aber den Gang zur nächsten Werkstatt. Der Grund: Sie fürchten unverhältnismäßig hohe Reparaturkosten. Doch für dieses vermeintliche Sparen kann die Quittung leider erst später kommen: Beispielsweise wenn der Gebrauchtwagen beim Weiterverkauf keinen hohen Preis erzielt, oder wenn die Leasinggesellschaft nach Auslauf des Vertrages die Werkstattkosten in Rechnung stellt. Mittlerweile gibt es eine Lösung für dieses Problem: Smart Repair ist vergleichsweise günstig und deshalb eine lohnende Investition.

Was bedeutet Smart Repair?

Wer bietet Smart Repair an?

Als Smart Repair bezeichnet man spezielle Reparaturmethoden für Kleinschäden, die einen geringen Zeitaufwand erfordern, verhältnismäßig wenig kosten und trotzdem effektive Ergebnisse liefern. Es können beispielsweise Kratzer und Schrammen im Lack beseitigt werden, andere Smart Repair Methoden behandeln Dellen im Blech und Schäden im Innenraum. Bei Großschäden, Rost, oder Speziallackierungen kann Smart Repair in der Regel nicht angewendet werden. Der vergleichsweise günstige Preis wird bei Smart Repair erreicht, weil die schadhaften Autoteile für die Reparatur nicht extra ausgebaut und komplett erneuert oder lackiert werden. Stattdessen verwenden die KFZ-Techniker zum Beispiel Drähte oder Druckwerkzeuge, um eine Beule aus der Tür zu entfernen. Auch kleine Lackschäden beseitigen sie gezielt und ohne Demontage. Solche Lackierungen werden auch Spot-Lackierung oder Spot Repair genannt. Heutzutage finden Sie Anbieter von Smart Repair-Methoden sowohl in kleinen, freien Werkstätten, die sich gegen die Konkurrenz behaupten müssen, als auch in großen Lackierereien, Autohäusern und Werkstattketten wie AT.U. Die Auswahl ist riesig: Alleine für Smart Repair in Hamburg, München oder Berlin stehen Hunderte Anbieter zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Ruhrgebiet und anderen Großstädten verfügt Deutschland über mehr als 1.000 Werkstätte, die Smart Repair-Leistungen anbieten. Für Sie als Kunden bedeutet das sehr gute Vergleichsmöglichkeiten.

Preis-Check: Was darf Smart Repair kosten?

Im Vergleich zu einer Standard-Reparatur kann sich Smart Repair preislich für Sie lohnen: Anbieter der Methode werben mit einer Kostenersparnis von bis zu 80 Prozent.

Sie wollen auf Nummer sicher gehen, und suchen einen Kostenvoranschlag? Online für nur 19 EUR.

Während zum Beispiel die Komplettlackierung eines verkratzten Stoßfängers bis zu 500 Euro kosten kann, ist bei einer Reparatur durch Smart Repair ein Preis von weniger als 150 Euro erreichbar. Möchten Sie kleine Lackkratzer (Durchmesser unter 2,5 cm) mit Spot Repair entfernen lassen, müssen Sie etwa 40 Euro zahlen. Lässt sich eine Delle ohne Lackschaden ausbeulen, sollten Sie mit einem Preis von 60 Euro rechnen. Weitere Beispiele finden Sie in der folgenden Tabelle:

Kostenvergleich: Smart Repair – Standard-Reparatur
Schaden Standard-Reparatur Smart Repair
Delle in der Motorhaube ca. 1000 Euro (Austausch) ca. 150 Euro
Steinschlag in der Windschutzscheibe ca. 500 Euro (Austausch) ab 80 Euro
Löcher im Armaturenbrett ca. 1000 Euro (Austausch) ca. 50 Euro pro Loch
Brandloch im Sitzbezug ca. 400 Euro (Austausch) ca. 50 Euro (Stoff)
Eingerissenes Leder ca. 500 Euro (Neubezug) ca. 100 Euro


Jetzt eine passende Werkstatt für Smart-Repair in Ihrer Nähe finden!


Vorteile und Nachteile bei Smart Repair

Neben der Kostenersparnis und Werterhaltung des Fahrzeugs, ist ein weiterer Vorteil von Smart Repair, dass sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt – wo besonders die Optik des Autos zählt – ein höherer Preis erzielen lässt. Häufig ist der Zuschlag, den Sie nach der Behandlung mit Smart Repair verlangen können, wesentlich höher als die Kosten für die Reparatur.

Ein Nachteil an Smart Repair ist, dass die Methode vom Gutachter nicht als vollwertige Reparatur anerkannt werden muss. Das könnte zum Beispiel bei der Rückgabe eines Leasingfahrzeugs zum Problem werden, da manche Leasingfirmen diese Art der Reparatur nicht als angemessen akzeptieren. Da die Schadstellen nur oberflächlich behandelt werden, haben Sie außerdem keine Garantie dafür, dass das Material unter dem Lack nicht trotzdem durch äußere Einflüsse wie eindringende Feuchtigkeit angegriffen werden kann.

Hilfreiche Dienste von AutoScout24
 
Angebote für Unfallreparaturen
Die besten Angebote bekommen
Zum Unfallservice
Online Kostenvoranschlag
Was kostet die Unfallreparatur?
Zum Online KVA
Lackierung
Wie teuer ist die Lackierung?
Zum Lackierungs-KVA
KFZ Bewertung
Wieviel ist das Auto wert?
Zur KFZ Bewertung
Werkstattportal
Immer die richtige Inspektion finden
Zum Werkstattportal